<b>.:Delicious Jessie:.</b><3

von alten Freunden und einem schönen Tag



10.11.07

 

Heut war mal wieder ein schöner Tag. Gestern Aben dhatte ich zufällich Kimi an der Sd getroffen. Sie war zusammen mit Birgitt in Berlin. Wir haben uns dann für Samstag Abend verabredet. Naja eigentlich wollte ich anfangs garnicht so wirklich aber nachdem mir Kimi fast den ganzen Weg hinterhergeschrien hatte : „Du musst !“, hab ich mich dann doch entschlossen. Und !!!! nicht bereut. Wir trafen uns gegen 20 Uhr im ART-Café. Andy war auch da, also gab es eine stürmische Umarmung. Andy hat ein neues Familienmitglied: Poldi… ein Weller mit schönen,flauschigem,schwarzem Fell. Eigentlich heisst er : Amon von Mount Palis, aber Poldi passt da viel besser. Am ende bekam er noch den beinamen Hyde. (Schuld war der ehemalige ägyptische Heizer der in Frankreich Musketier wurde und diesen Sommer Jekyll & Hyde gespielt hat).

 

 

Im ART haben wir wieder alte Geschichten erzählt und Wien Fotos angeschaut. Ach das hat mal wieder richtig gut getan. Wo wir auftauchen kann es ja nur witzig werden… oder wie war das ?: „Ich kann ja nächste Woche mal vorbeikommen und dann mach ichs dir !?“, ja ne is klar Kimi Nachdem uns Andy dann von ihrem neuen Musical erzählt hatte und die ersten Rollen verteilt waren wollten wir noch einen Kaffee holen. Unterwegs haben wir den Eingang zum Zaubereiministerium gefunden… durften wir ja eigentlich nicht… wir sind ja immerhin nur Muggel nicht wahr ? Starbucks hatte zu, also zu Dunkin Donuts… ihr verzeiht bitte meine Schleicherwerbung. Theoretisch nahmen wir alle 4 das gleiche… aber nur Theoretisch. Und wir wären ja nicht WIR wenn wir uns nicht Spitznamen geben würden. Also machten sich: Mrs. Normalo, Mel Cara, Vanilla Ice und die Hezelnutte (meine wenigkeit) auf dem weg zur SD. Auf dem Weg dorthin sahen wir noch eine „böse Leindwand“


Die Show war noch nicht zuende aber wir mussten auch nicht mehr lange warten. Dann kam Petra und gesellte sich dazu. Achja das war schön… mit alten (rhetorisch) Freunden an der SD zu stehen. Obwohl einige traurige Errinerungen wider hochkamen, kamen auch schöne wieder zum vorschein. Irgendwann war die „Schnecke“ dann draussen und wir gingen wieder ins ART… bis auf Andy und Poldi… sie sind schon nachhause gefahren. Nachdem Kimi und Birgitt schon 56 € am Nachmittag im ART ausgegeben haben, verschafften wir dem „Café der Errinerungen“ weiterhin fleissig umsatz.

Um 2 oder 3 Uhr war ich dann zuhause… ach das war ja sooo schön… und bald ist endlich KSD treffer *freu*

 

Lieber,lieber,lieber,lieber Gruß

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

10.11.07 23:59
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(7.12.07 11:39)
hey jessie,
so nun komm ich auch zu deinem bericht.
freue mich, dass du so viel spaß hattest und du wohl auch "blut geleckt" hast....
Ich bin super beeidnruckt gewesen, wie schnell ihr mädels das alles gelernt habt und auch friedrich und der schulleiter waren begeistert.
wir arbeiten an einem workshop im februar und hoffen,dass wieder viele mitmachen werden.

ich sag dir bescheid wenn die bilder online sind und wenn der artikel in der Zeitung ist, hier ist grad weihnachtszeit da ist viel los....und oberursel ist halt klein

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Welcome

.:Have fun:.

About me

.:Thats me:. .:Archiv:.

Musicals

.:Visited:. .:Upcoming:.

Links

My life in England The ultimatives KsD Thats me

Contact

.:Gästebuch:. .:Kontakt:.